MuNo-Productions GbR (MuNo-DanceStudio)

08. Juni 2020 - regulärer Betrieb

Probestunden wieder möglich!

MuNo-Productions GbR (MuNo-DanceStudio)

DanceStudio

Tanzschule, Tanzstudio für Dresden, Radebeul und Umgebung

TanzStudio - Hygieneregeln

Hallo liebe Teilnehmer*innen und Tänzer*innen


Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt Radebeul und dem Staatsministerium, tritt eine komplette Lockerung der bisherigen Einschränkungen ab dem 06.06. in Kraft.

Das bedeutet, dass das MuNo-DanceStudio ab dem Montag 08.06.2020 wieder in seinen regulären Betrieb geht. Somit können und dürfen wieder alle Teilnehmer ohne Zahlbeschränkungen an ihren Kursen teilnehmen. Die Kurse werden wieder in voller Länge statt finden.

Die Garderoben, Dusche und zweites WC können wieder benutzt werden.

Der Getränkeausschank ist wieder verfügbar. (auch Café ToGo ;) )

Kartenzahlung wieder möglich.

Die wöchentliche Listeneintragung entfällt somit.

Probestunden sind wieder möglich.


Wir bitten aber trotzdem darum den körperlichen Kontakt in Grenzen zu halten, und weiterhin die Hände zu desinfizieren. (neue elektronische Spender vorhanden)

Maskenpflicht entfällt, aber natürlich darf und kann man diese immer noch tragen.


Was haben wir aus den Beschränken gelernt?


- Die Einhaltung der Abstände und Aufteilung im Raum während des Tanzen ist und war eine gute Unterstützung für die Qualität des Kurses.

(gilt insbesondere für Ballett/ShowDance/HipHop und TanzMinis)


- Das während der TanzMini -und Ballet-Kids Kurse möglichst keine Eltern anwesend sind, hat sich auch als positiv herausgestellt. Aber natürlich darf man wieder im Vorraum zuschauen.


- Das eventuell eigene Matten und Terrabänder etc. mitgebracht werden.


- Besonders positiv hat sich herausgestellt, wenn sich jeder Teilnehmer versucht vor

seinen Kursen mind. 1 Std abzumelden. Dies erleichtert unsere Vorbereitung und Arbeit für die einzelnen Kurse erheblich, und steigert die Qualität.


- Wir werden weiterhin unsere Hygienemaßnahmen zum Schutz der Teilnehmer hinsichtlich der Desinfektion der Räume fortführen.



Bei Fragen stehen wir natürlich wie immer zur Verfügung.


Liebe Grüße

Eurer MuNo-Team


Infektionsschutzplan gültig bis 08.06.2020



  • 1,5m Abstand


  • Bei Krankheitserscheinungen, wie z.B. Husten, Schnupfen, Fieber, Unwohlsein -> wird gebeten nicht teilzunehmen

(Allergiker bitte anmelden!)

 

  • Teilnehmer müssen schon umgezogen kommen

 

  • Warten vor dem Kurs unten am Gebäude bis wir kommen Euch zu holen

 

  • beim hinein gehen in das Gebäude ist Maskenpflicht

 

  • nacheinander hinein gehen

(nur Familienmitglieder dürfen miteinander gehen)

 

  • Maskenpflicht bis man in den Ballettsaal eingetreten ist

 

  • Während des Kurses keine Masken (außer man möchte)

 

  • Schuhe, Taschen und Jacken etc. werden nacheinander im Vorraum mit Abstand abstellt

 

  • Keine Zuschauer währender des Kurses

 

  • keine Eltern im Vor- oder Nebenraum

(können sich unten im Garten oder Parkplatz aufhalten)

 

  • Garderoben und Dusche bleiben geschlossen

 

  • Toilettenbereich immer nur eine Person

 

  • eigene Matten und Utensilien usw.

 

  • Desinfektion-Sprayer sind am Eingang oben im Vorraum und in den Sälen verteilt

 

  • Hände desinfizieren beim hinein kommen und herausgehen aus dem Studio



Vorgaben vom Deutschen Bundesverband der Tanzpädagogik


  • mindestens 2m Abstand bzw. 4m2 pro Schüler*In im Saal

(Markierungen am Boden)


  • Jeder bleibt in seinem Quadrat am Kreuz in der Mitte

  • Umkleiden und Duschen werden nicht in der Tanzschule, sondern zu Hause genutzt werden

 

  • Verzicht auf taktile Korrekturen (keine Anfassen)

 

  • die Übungen sollen keine dynamischen raumgreifenden Bewegungsabläufe beinhalten (Minimierung der Luftverwirbelungen im Raum)

 

  • Konditionsübungen, die eine schwere, tiefe Atmung hervorrufen, sind zu vermeiden

 

  • die Unterrichtseinheiten werden so verkürzt, dass keine Begegnungen beim Klassenwechsel stattfinden Hygieneregeln
    • alle Kurse sind 15 min kürzer

 

  • beim Eintreffen sowie Verlassen der Schulräumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren (Desinfektionsspender am Eingang)

 

  • die Ballettstangen sind nach jeder Unterrichtsstunde zu reinigen Türklinken sind in angemessenen Abständen zu reinigen

 

  • nach jeder Unterrichtsstunde sind die Räumlichkeiten zu lüften

 

  • es sind ausschließlich eigene Trainingsutensilien zu nutzen

(Matten, Thera-Band usw.)

 

  • verstärkte Hygienepflege der Toilettenbereiche

 

  • das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes richtet sich nach der jeweils gültigen Verordnung des Bundeslandes bzw. der Kommune


 

MuNo-Productions GbR

(MuNo-DanceStudio)

Meißner Straße 9a

01445 Radebeul

(Autohaus Kuntzsch-Citroën)

Designed by MuNo-Productions

Steuernummer: 209/157/02733

Copyright © 2020 All rights reserved

Auf dieser Website werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet (sg. Tracking), u.a. mittels Cookies. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.

Mehr Informationen
Akzeptieren
muno-productions
X